Willkommen auf der Startseite



Neue Feuerwehrfrauen & -männer für Voerde

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 24. April 2016 um 12:17 Uhr Geschrieben von: Kevin Drieschner Sonntag, den 24. April 2016 um 12:17 Uhr

Nach Wochen der Theorie und Praxis konnten 17 TeilnehmerInnen der Feuerwehr Voerde ihren ersten Teil der Truppmannausbildung erfolgreich abschließen.

Weiterlesen in der RP:

http://www.rp-online.de/nrw/staedte/dinslaken/brandbekaempfung-in-theorie-und-praxis-aid-1.5899248

 

Ehrung für 445 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit im Löschzug Spellen

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 02. Februar 2016 um 10:41 Uhr Geschrieben von: Dirk Preuten Dienstag, den 02. Februar 2016 um 10:14 Uhr

Jahreshauptversammlung 2015 im Löschzug Spellen

Am Samstag, dem 23. Januar, fand die Jahreshauptversammlung des Löschzugs Spellen wie gewohnt im Gerätehaus an der Weseler Straße statt. Nach der Eröffnung der Versammlung durch den Löschzugführer Michael Bruckhausen und dem gemeinsamen Gedenken an die verstorbenen Kameraden liess man das Jahr Revue passieren.

Weiterlesen: Ehrung für 445 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit im Löschzug Spellen

   

Hohe Auszeichnungen zum Abschied

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 12. Januar 2016 um 22:51 Uhr Geschrieben von: Kevin Drieschner Dienstag, den 12. Januar 2016 um 22:49 Uhr

Am vergangenem Freitag fand die offizielle altersbedingte Verabschiedung von Ernst Wardemann und Bernd Lindenkamp aus dem aktiven Dienst statt. Ernst Wardemann hat zur Verbaschiedung das Deutsche Feuerwehr-Ehrenkreuz in Gold für seine langen Verdienste in der Feuerwehr erhalten. Bernd Lindenkamp ist mit der Verdienstnadel der Deutschen Jugendfeuerwehr in Gold für sein besonderes Engagement in der Jugendarbeit ausgezeichnet worden.

Beide Auszeichnungen stellen die jeweils höchstmögliche Auszeichnung dar. Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank für eure Arbeit!


Ein Artikel über die Verabschiedung ist in der NRZ erschienen.

   

Seite 1 von 40