Die Leitung der Feuerwehr Voerde

Wehrfuehrung Stadt Voerde

Der Leiter der Feuerwehr: Dirk Bosserhoff (links) – daneben seine Stellvertreter Michael Bruckhausen (mitte) und Jürgen Grans (rechts).

Jede Feuerwehr wird von einem Leiter der Feuerwehr angeführt, der Unterstützung durch Einen oder – wie bei uns in Voerde – gleich mehrere Stellvertreter hat. Zusammen machen Sie die Leitung der Feuerwehr aus, kümmern sich um organisatorische Fragen, das Aufrechterhalten der Einsatzbereitschaft von Mensch und Maschinen und stellen bestmögliche Aus- und Weiterbildungen für die im Stadtgebiet tätigen Feuerwehrleute sicher.

Wie wir alle übt auch die Leitung der Feuerwehr ihr Amt ehrenamtlich aus und sind weder bei der Stadt Voerde angestellt noch im Beamtenverhältnis.

Der Kommandowagen

Die Leitung der Feuerwehr wird bei jedem Einsatz im Stadtgebiet informiert – aber nicht bei jedem Einsatz ist es notwendig dass sie vor Ort sind. Wenn der Leiter der Feuerwehr in dringenden Fällen am Einsatzort gebraucht wird, so steht ihm der „Kommandowagen“ zur Verfügung, der mit Blaulicht und Martinshorn ausgestattet ist und i.d.R. beim Leiter der Feuerwehr verbleibt und nicht in einem der Gerätehäuser steht.

Die Zugführer

Die fünf Löschzüge der Stadt werden jeweils von einem Zugführer geleitet. Zugführer sind innerhalb des Löschzugs Bindeglied zwischen Mannschaft und der Leitung, sie kümmern sich um organisatorische Fragen innerhalb des Löschzugs und bilden in den Löschzügen wiederum Arbeitsgruppen, die für verschiedene Themen in den Löschzügen verantwortlich sind.

Ein Beispiel für Arbeitsgruppen sind die Gerätewarte, die jedes für den Feuerwehreinsatz vorgehaltene technische Gerät regelmässig einem Funktionstest unterziehen und die Einsatztauglichkeit prüfen. Das gilt angefangen beim Stromerzeuger, über die Fahrzeugpumpen bis hin zur einfachen Feuerwehrleine, die alle komplett mindestens einer Sichtprüfung unterzogen werden.

Zugführer und Leitung der Feuerwehr treffen sich mehrmals im Jahr zu einer großen Besprechung um organisatorische Fragen zu erörtern. Zugführer, deren Stellvertreter und weitere Führungskräfte innerhalb der Löschzüge treffen sich zudem einmal im Monat innerhalb der einzelnen Züge.

200

Einsätze jährlich

180

aktive & ehrenamtliche Feuerwehrleute in der Stadt Voerde

5

Löschzüge in den einzelnen Stadtteilen sorgen für den Brandschutz

über 20

Einsatzfahrzeuge im Stadtgebiet stationiert